Konzept

  • Schaffung eines Dorfmittelpunktes
  • großzügige Platzfläche die von zwei Baumreihen markiert wird
  • klare Trennung von Verkehrs- und Aufenthaltsbereichen
  • vielseitig nutzbare Bereiche mit Sitzmöglichkeiten
  • Schwerpunkt und Gliederung der Fläche durch Brunnenplatz mit Baumcarrée
  • variable Stellplätze

 

in Zusammenarbeit mit SAK Ingenieurgesellschaft, Traunstein