• Eingangsbereich: Lockere Anordnung von Heckenscheiben als Sichtschutz; pflegeleichte Staudenbeete und Kleinsträucher setzen Akzente mit Heckenscheiben als Kulisse
  • Wohnbereich: Schaffung unterschiedlicher Aufenthaltszonen, die in Wechselwirkung stehen: großzügige Terrasse, erhöhtes Rasenfeld unter der Kirsche und Plattenbelagfläche mit Rasenfugen 
  • Gartenbereich: weite Rasen-/Wiesenfläche mit sanfter Modellierung, die mit dem abgelegenen Gartenteil (Waldcharakter) zusammenwächst, Solitärsträucher setzen Akzente